Wertschätzend evaluieren – Austausch initiieren

Befragungen haben einen großen Nutzen für die Qualitätssicherung von Studienprogrammen und Angeboten, wenn sich über Status Quo und Veränderungsbedarfe gemeinsam und wertschätzend ausgetauscht werden kann.

Unsere Befragungen und ihr Kontext

Die Lehrveranstaltungsevaluation gibt den Lehrenden ein Feedback zu ihrer Lehre. Die TU-Studierendenbefragung hat das Ziel, durch die Rückmeldungen der Studierenden die Studienbedingungen und Rahmenbedingungen für ein gelingendes Studium zu verbessern. Die Alumnibefragung gibt eine retrospektive Beurteilung des Studiums und Informationen über den weiteren Werdegang der ehemaligen Studierenden.

Alle Befragungen bilden einen wichtigen Baustein für die Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre. Sie können dies aber nur leisten, wenn alle Beteiligten in einem guten und wertvollen Austausch miteinander stehen.

Aufbereitung der Ergebnisse und Weitergabe

Der Umgang mit Evaluationsergebnissen sollte stets transparent sein. Die Ergebnisse aus unseren zentralen Befragungen werden – je nach Befragung – an verschiedene Stellen der Universität weitergegeben.

Die Daten aus der Studierenden- und der Alumnibefragung werden von der HDA in Berichten für die Fach- und Studienbereiche aufbereitet. Zudem werden für beide Befragungen jeweils hochschulweite Berichte erstellt, die auf diesen Webseiten zur Verfügung gestellt werden.

Neben den Ergebnisberichten erhalten die Fach- und Studienbereiche bei der TU-Studierendenbefragung auch Tabellenbände, in denen alle Ergebnisse zur Verfügung gestellt werden. Ebenso stehen alle Daten des Kernfragebogens der TU-Studierendenbefragung in einem Tabellenband allen Mitgliedern der TU Darmstadt zur Verfügung (TU-ID benötigt).

Alle Ergebnisse der TU-Studierendenbefragung gehen außerdem an die Mitglieder des Lenkungskreises.

Die Lehrveranstaltungsevaluation arbeitet mit personenbezogenen Daten, daher ist eine Veröffentlichung von Ergebnissen mit dem Datenschutz nicht vereinbar. Die Ergebnisse dieser Befragung erhält der/die Lehrende und der/die Studiendekan*in am Fachbereich.

Sonderauswertungen

Die Daten aus der Studierenden- und der Alumnibefragung stehen auch für Fragestellungen anderer Einrichtungen der TU Darmstadt zur Verfügung.

Sie haben eine spezielle Fragestellung für Ihren Fachbereich oder Ihre Einrichtung? Bei Bedarf können für beide Befragungen Sonderauswertungen erstellt werden.

Kontakt:

  • Bei Fragen zu Sonderauswertungen der TU-Studierendenbefragung:
  • Bei Fragen zu Sonderauswertungen der Alumnibefragung:

Austausch und Dialog in der Lehrveranstaltungsevaluation

Ein zentrales Element der Lehrveranstaltungsevaluation ist der Dialog des/der Lehrenden mit den Studierenden über die Ergebnisse und deren Feedback.

Einen Leitfaden wie man eine solche Rückmeldung gestalten kann, finden Sie hier:Die Ergebnisse aus der Lehrveranstaltungsevaluation an die Studierenden zurückmelden.