KIVA V TU-Darmstadt

Historie der Studienprojekte

Teamtutor-innen und Fachtutor_innen

Das Darmstädter Modell der Kompetenzvermittlung schließt die Lehrenden mit ein. Jede studentische Projektgruppe von 10-15 Personen wird von einer Fachtutorin oder einem Fachtutor und von einer Team- und Projekttutorin bzw. eine Team- und Projekttutor betreut, die hier als Lehrende neue Rollen einnehmen. Für beide Rollen sind auch die Bezeichnungen Fachbegleitung oder Teambegleitung gebräuchlich. Fachtutor_innen unterstützen ldie Teams in fachlicher Hinsicht nach dem Prinzip der minimalen Hilfe, Team- und Projekttutor_innen beraten die Studierenden zu ihrer Team- und Projektarbeit und geben kriterienbasiert konstruktives Feedback. Es hat sich in emb bewährt, neben der fachlichen Begleitung ebenso auf eine geeignete Begleitung der Teamarbeit zu bauen, durch welche die Team- und Projekttutor_innen die Teams unterstützen und weiterentwickeln können (Eger, 2011).