Was macht mich als Lehrperson aus und was sind meine Stärken?

Workshop für Lehrende am 02. Juni 2022

02.06.2022 09:00-13:00

Diese Fragen stellen wir uns alle irgendwann und sie haben einen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unser Handeln. Sie beschäftigen uns mal mehr, mal weniger, aber immer wieder gerne im Zusammenhang mit der Evaluation unserer Lehrveranstaltungen.

Mithilfe der Ergebnisse Ihrer Lehrveranstaltungsevaluation sowie praxiserprobten und wissenschaftlich fundierten Techniken zu mentaler Stärke und emotionaler Balance finden wir gemeinsam Antworten auf diese Frage, die viele Lehrende umtreibt. Was wäre, wenn Sie es vor lauter Vorfreude kaum erwarten könnten, Ihre nächste Lehrveranstaltung zu halten und die nächste Rückmeldung von Ihren Studierenden zu bekommen? Wir haben gesehen und erlebt, dass das möglich ist. Möchten Sie wissen wie?

Ziel: Die Teilnehmenden…

  • können ihre individuellen Stärken anhand ihrer Evaluationsergebnisse oder alternativer Rückmeldungsformate von Studierenden interpretieren und an die Studierenden zurückspielen und fühlen sich dabei gut,
  • können Methoden mentaler Stärke und emotionaler Balance gezielt einsetzen, um sich sicher zu fühlen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und freuen sich auf zukünftige Lehrveranstaltungen und Evaluationen.

Inhalt:

  • Mythen der Lehrveranstaltungsevaluation und was sie wirklich kann
  • Wie Gedanken unser Erleben und Handeln beeinflussen
  • Mentaltechniken zum Umgang mit Unsicherheit im Hinblick auf eine „Beurteilung“
  • Was ich selbst tun kann, um mich in meiner Rolle als Lehrende_r wohlzufühlen und wie ich alle verfügbaren Quellen nutzen kann