Quickstart Guide: Lehre mit KI effizient vorbereiten
Mit passenden KI-Tools und Prompting-Techniken lassen sich leicht erste Entwürfe für Folien, Bilder, Videos und Quizzes erstellen. Aber auch didaktische Planungen oder Lernaufgaben können effizient mit Hilfe von KI-Tools entwickelt werden. Mögliche Fehler und Risiken sollten Lehrende jedoch kennen und Lösungen finden können. In diesem Workshop stellen wir Ihnen einige KI-Tools vor und gehen auf Möglichkeiten für eine effiziente und reflektierte Nutzung ein. Sie können gemeinsam experimentieren, um für das Wintersemester gut gerüstet zu sein.
Kostenpflichtige Lizenzen sind nicht nötig.

Ziel: Die Teilnehmenden…
  • können das Potential von KI-Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen kritisch einschätzen
  • können ausgewählte KI-Tools zur effizienteren Vorbereitung von Lehrveranstaltungen nutzen
  • können effektive Prompts schreiben, um nützliche Ergebnisse für die Lehre zu erhalten

Inhalt:
  • Prompting-Techniken für die Vorbereitung von Lehrveranstaltungen
  • Effizient Folien, Bilder und Videountertitelung erstellen
  • Entwürfe für didaktische Planungen, Lernauf-gaben und Quizzes erstellen
  • Grenzen und Risiken von KI-Nutzung für die Lehrvorbereitung
Kursdaten
Zielgruppe: alle Lehrenden
Teilnehmendenzahl 14
Dozent*innen: Benedikt Pielenz, Dr. Annette Glathe
(TU Darmstadt, HDA)
Termine/Zeit: Fr., 09.08.24, 9-12.30 Uhr
Ort: Online
Anerkennung: 4 AE
Themenbereich: Digitale Medien in der Lehre