Einleitung

Die Lehrveranstaltungsevaluation für Lehrende

Warum Lehrveranstaltungsevaluation?

Die Evaluation dient in erster Linie der Rückmeldung des mit der evaluierten Lehrveranstaltung verbundenen Lehr- und Lernerfolges. Das anonyme Feedback der Studierenden bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lehrveranstaltungen und Ihre Lehrtätigkeit besser einzuschätzen, zu reflektieren und gegebenenfalls zu verbessern.

Die Rückmeldung der Ergebnisse gibt Ihnen überdies die Gelegenheit, mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen und Unklarheiten zu besprechen. Gegebenenfalls können Sie auch einen Ausblick auf Veränderungsideen geben und die Studierenden um eine erste Einschätzung bitten.

An wen muss ich mich wenden, wenn ich evaluieren möchte?

Wenn Sie Veranstaltungen evaluieren möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre/n zuständige/n Ansprechpartner/in am Fachbereich/Institut.

Durchführung einer Online-Befragung

Wie erhalte ich die benötigten Daten für eine Online-Evaluation?

Wie kann ich eine Online-Evaluation durchführen?

Die Powerpoint-Folien, die Sie mir gesendet haben, scheinen defekt. Was kann ich tun?

Wie hoch in die Mindestteilnehmer*innenzahl für eine schriftliche Lehrveranstaltungsevaluation?

Was ist der Unterschied zwischen Mindestteilnehmerzahl und Rücklauf?

Es nehmen nur wenige Studierende an der Evaluation teil. Wie kann ich den Rücklauf erhöhen?

Ich habe den Evaluationszeitraum verpasst. Was kann ich tun?

Ergebnisse

Wie und wann bekomme ich meine Ergebnisse?

Umgang mit Evaluationsergebnisse

Rückmeldung der Ergebnisse an die Studierenden

Werden meine Ergebnisse an Dritte weitergegeben?