index

Koordinationsstelle für studentische Befragungen

Wir prüfen im Auftrag des Präsidiums interne und externe Befragungsanfragen, die Teilnahme der TU Darmstadt an externen Befragungen und koordinieren die einzelnen Befragungen. Dabei geht es hauptsächlich um Befragungen, die sich an TU-Studierende, Promovierende und Alumni richten sollen. Unser Ziel ist es, Mehrfachbefragungen und zeitliche Überschneidungen zu vermeiden.

Unsere Prüfkriterien:

  • Ist ein öffentliches Interesse vorhanden oder gibt es ein hochschuleigenes Interesse an den Ergebnissen?
  • Relevanz für die interne Qualitätssicherung
  • Wozu werden die Ergebnisse benötigt?
  • Vermeidung von Doppelbefragungen
  • Befragungszeitraum: der zeitliche Abstand zur letzten Befragung soll mindestens 8 Wochen betragen
  • Werden datenschutzrechtliche Vorgaben des Bundes und des Landes beachtet?

Sie planen eine eigene Befragung am Fachbereich oder in einer zentralen Einheit?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Befragung an der TU Darmstadt planen.

Wir beraten Sie zum geeigneten Befragungszeitpunkt, aber auch zur Gestaltung Ihres Vorhabens, der Auswahl der Zielgruppe oder der geeigneten methodischen Umsetzung des Vorhabens. Durch unsere Arbeit haben wir einen weitreichenden Überblick über Befragungen an der TU Darmstadt und deren Ansprechpersonen. Bei diesbezüglichen Fragen kommen Sie auf uns zu.