Lehrmaterialien wirksam gestalten - Der Praxisworkshop

Lehrmaterialien wirksam gestalten – Der Praxisworkshop

Zur Arbeit von Lehrenden gehört unter anderem die Gestaltung von Lehr- und Lernmaterial. Was das ist, das kann sehr vielfältig sein – von Präsentationsfolien für die Präsenzveranstaltung über Skripte und Übungsblätter bis hin zu Material für Case Studies oder Plan- und Rollenspiele.
In diesem Workshop wird beleuchtet, wie Material gestaltet sein sollte, damit es das Lernen der Studierenden bestmöglich unterstützt. Ebenso werden gemeinsam kreative Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Material gesucht.
Der Workshop ist praktisch orientiert. Damit Sie am Ende der beiden Tage auch Ergebnisse in der Hand halten, sollten Sie alles Mitbringen, was Sie benötigen, um Material zu überarbeiten oder neu zu entwickeln.

Ziel: Die Teilnehmenden
  • können lernförderliche und lernhinderliche Faktoren an ihrem Lehrmaterial identifizieren,
  • können klare Ziele für den Einsatz ihres Materials benennen und geeignete Formate auswählen,
  • haben kreative Ideen zur Gestaltung ihrer Materialen generiert und zum Teil umgesetzt.
Inhalt:
  • Ziele von Lehr- und Lernmaterial
  • Cognitive Load, Aufmerksamkeit, Lernen im Gehirn
  • Visuelle und grafische Elemente
  • Handreichungen und Mitschriften
  • Foliengestaltung
  • Gestaltung von interaktivem Material
Methoden
  • Kurze Impulsvorträge
  • Diskussionsrunden
  • Individuelle Umsetzungsphasen mit Feedbackrunden

Infos zum Workshoptermin

Dieser Workshop wird regelmäßig im hochschuldidaktischen Workshopprogramm angeboten; der nächste Termin steht noch nicht fest, wird aber ggf. im Rahmen der Veröffentlichung des nächsten Workshop-Semesterprogramms (immer Mitte Januar bzw. Mitte Juli) bekannt gegeben.

Auf Anfrage bieten wir den Workshop auch maßgeschneidert für die fachspezifischen Bedürfnisse der Fach- und Studienbereiche an.

Bei Nachfragen zu diesem Workshop oder Interesse, dass wir diesen Workshop in Ihrem Fach- oder Studienbereich anbieten, wenden Sie sich bitte an .