Angebote für ProfessorInnen

Angebote für Professor_innen

Professor_innen tragen im Bereich universitärer Lehre in der Regel die Hauptverantwortung. Sie sind Führungskräfte, die vielfältigen Anforderungen aus den Bereichen Forschung, Lehre, Selbstverwaltung und Personalverantwortung in Einklang bringen.“

Unsere Angebote für Professor_innen tragen diesen Anforderungen und dem oftmals engen Zeitrahmen Rechnung. Wir bieten Workshops exklusiv für Professor_innen an. Fachspezifische Themen und maßgeschneiderte Workshops können wir jederzeit auf Anfrage bedienen.

Das Infoportal www.einfachlehren.de bietet Antworten zu häufig gestellten Fragen Lehrender an der TU Darmstadt. Beim Didaktik Lunch und E-Learning Stammtisch ermöglichen wir einen Austausch unter Kolleg_innen zu zentralen oder innovativen Themen der Lehre an der TU Darmstadt.

Workshops für Professor_innen

THE TEACHING TRICK – how to improve student learning without spending more time teaching

Mo, 22.01.2018; 14-17h;
S1|03 152c (Hochschulstr. 1)

Dozentin: Kristina Edström, KTH Royal Institute of Technology

When improvement of student learning is discussed, it is commonly assumed that any new teaching methods require a higher teaching effort. But how can student learning be improved within a given level of teaching resources? The key principle is that teachers should spend more of their time doing things that lead to high quality learning, and less time on such things that do not lead to learning.

Zur Anmeldung

Flipped Classroom erfolgreich umsetzen

Mi, 11.07.2018; 09-17h;
S1|03 152c

Dozent_innen: Anne Bieberstein, Markus Weber, TU Darmstadt

Beim Konzept „Flipped Classroom“ wird die aus der Präsenzlehrveranstaltung gewohnte Wissensvermittlung in online-gestützte Selbstlernphasen verschoben. Der so gewonnene Freiraum kann in der Präsenzlehrveranstaltung deutlich stärker für die Klärung von Fragen der Studierenden mit den Lehrenden genutzt werden. Aktivierende und dialogorientierte Methoden helfen, das vorher angeeignete Wissen anzuwenden und zu vertiefen.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten der didaktischen Ausgestaltung von Online- und Präsenzphase in einem „Flipped Classroom“-Szenario. Wir schauen uns dafür passende Methoden und Werkzeuge anhand von Beispielen näher an, besprechen die spezifischen Herausforderungen und erörtern mögliche Handlungsstrategien

Zur Anmeldung

Prüfungen für große Kohorten anspruchsvoll und effizient gestalten

*** musste krankheitsbedingt leider ausfallen*** Nachholtermin steht noch nicht fest***

Dozent: Dr. Christoph Schindler, TU München

Die Konzeption, Durchführung und Auswertung von schriftlichen Prüfungen ist komplex und erfordert Ressourcen auf Seiten der Lehrenden wie auch auf der der Studierenden. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre Prüfungen inhaltlich abwechslungsreich und dennoch ökonomisch sowie gemäß relevanter Gütekriterien (Validität, Reliabilität und Objektivität) gestalten. Die Workshopinhalte werden direkt auf Ihre eigenen Prüfungen und Aufgaben angewendet. Bitte bringen Sie Prüfungsaufgaben sowie die dazugehörigen Bewertungsraster und Lehrziele mit, die Sie zum Semesterende in einer Prüfung einsetzen möchten.

Kontakt:

Dr. Stefan Scheiner
06151 16-76669
06151 16-76646

Fachspezifische Workshops

Didaktik Lunch und E-Learning Stammtisch

Individuelle und kollegiale Lehrberatung

Offenes Workshopprogramm und Zertifkat Hochschullehre

Infoportal www.einfachlehren.de